Seniorengruppe zu Besuch

Dass das Wetter am Jahresausflug nicht so ganz mitspielte, empfand die Seniorengruppe aus Öpfingen als nicht so bedauerlich, angesichts dessen was Ihnen der Besuch im GARTEN EDEN bot. Hermann Scheck, Mitorganisator und Planer von gemeinsamen Aktivitäten mit und für Senioren in Öpfingen, erfuhr vom GenerationenAktivPark GARTEN EDEN über die Tageszeitung: „Als ich über die Eröffnung des GARTEN EDEN  las, habe ich gleich beschlossen mit meinem Organisationsteam nach Untermarchtal zu fahren, um zu schauen, ob das ein Ziel für einen Ausflug mit unseren Senioren sein könnte“, erzählt Scheck. „Für unsere Ausflüge müssen immer bestimmte Voraussetzungen vorhanden sein wie etwa sichere Gehwege, die auch für Rollatoren geeignet sind oder genügend Sitzgelegenheiten zum Verweilen.“ Im GARTEN EDEN ist dies gegeben und dazu gibt es noch jede Menge zu sehen und zu bestaunen. Wunderbar ist auch, dass man hier im Wohnpark Maria Hilf einkehren  und  Kaffee trinken kann. Auch die Öpfinger Senioren sind angetan vom GARTEN EDEN. Nach der gemeinsamen Führung mit Sr. Patricia Baumann durch die Anlage, erzählt eine ältere Dame begeistert:“ Mir gefallen besonders der Sinnesgarten und die Bewegungsgeräte und natürlich auch die Tiere. Die Anlage ist schön angelegt und gepflegt, hier komme ich mal mit meinen Enkelkindern her.“ Im Wohnpark Maria Hilf stärkten sich alle mit Kaffee und dem selbstgebackenen Kuchen aus der Klosterbäckerei, bevor sich die Gruppe wieder auf den Heimweg machte.